Corona-Massnahmen im Mei Shin Dojo

Liebe Aikidokas

Auf Grund der Ausbreitung des Corona-Viruses und den damit verbundenen Empfehlungen der Behörden, schliesst das Meishin-Dojo per sofort seine Tore und sagt sämtliche Aikido Trainings bis Sonntag, 5. April ab. Da auch beim Waffentraining eine eventuelle Ansteckung nicht ausgeschlossen ist, finden auch keine Iaido bzw. Bokken/Jo Trainings statt.

Die Situation um das Virus entwickelt sich sehr dynamisch. Wir werden die weitere Entwicklung verfolgen und im April eine neue Lagebeurteilung vornehmen. So nehmen wir unsere Verantwortung wahr und tragen unseren Teil dazu bei, die Ausbreitung dieser Epidemie in der Schweiz zu verlangsamen und die Risikogruppen der Bevölkerung zu schützen.

Bleibt fit, bleibt munter und bleibt gesund. Behaltet euer persönliches Training bei. Wir müssen nicht unbedingt auf den Matten sein, um Aikido zu praktizieren. 

Onegai Shimasu

Vorstand Meishin Dojo
St. Gallen, 14. März 2020

ACSA
Facebook
AIKIKAI